FB FindUsOnFacebook-100

Die Turedancer haben vergangenes Wochenende (11./12. Juni) eine fantastische Saison mit einem starken 8. Platz auf der 13. Deutschen Meisterschaft der Männerballette abgeschlossen. Ausrichter der Meisterschaft ist der Bundesverband Deutscher Männerballette e.V.

Teilnahme-Urkunde Auftritt letzterTanzDM

Es war definitiv die stärkste Deutsche Meisterschaft, die jemals ausgerichtet worden ist. Dem Zuschauer bot sich ein Spektakel an aufwendigen Shows, Akkrobatik, ausgefeilten Kostümen und tänzerischer Höchstleistung, was mit Amateuersport nicht mehr viel zu tun hat.

Am Samstag bestritten die Turedancer die Qualifikation zur Finalrunde. Von insgesamt 25 teilnehmenden Mannschaften mussten leider fünf Mannschaften bereits am ersten Tag "die Koffer packen".

Die verbliebenen Top20 aus Deutschland lieferten sich am Finaltag ein wahnsinniges Kopf an Kopf rennen. Um 10.30 Uhr, als Startnummer 2, haben die Jungs auf der Bühne Ihr Bestes gegeben. Der Telekom Dome in Bonn war "gestanden"!

Die Turedancer hatten diesmal nicht nur Fans aus dem eigenen Verein mit an "Board" sondern konnten sich über lautstarke Untersützung der Prinzengarde Zellingen und der FSV Esselbach Showtanzgruppe freuen. Ihr seid einfach alle Spitzenklasse, vielen Dank für den genialen Support!!!

 Fans    Gruppenbild

Die Top20 machte es der Jury sicherlich nicht leicht, hier entscheiden Kleinigkeiten und die Tagesform, die eine bessere oder schlechtere Platzierung nach sich ziehen.

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr wurde durch den Bundesverband das Ergebnis verkündet. Ein war ein wirklich knappes Rennen zwischen den einzelnen Mannschaften.

Platzierungen mit Punken:

Wertung

Wir gratulieren unseren Freunden dem Männerballett Gefühlsecht aus Meckenheim zum Deutschen Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch auch dem Vizemeister, unseren Freunden den O-Town-Player aus Oppenheim! Dem Drittplatzierten, dem Männerballett Finsterwalde möchten wir ebenso für diese fantastische Leistung gratulieren.

 

 

 

Go to top