FB FindUsOnFacebook-100

Traum oder Wirklichkeit?

03.06.2018 ... dieses Datum wird Zellingen nicht vergessen! Ein Tag, der in die Geschichtsbücher des Vereins eingeht, ein Tag, der für die Turedancer der Höhepunkt der 10-jährigen Geschichte ist! 

deutschermeister fb

Wir sagen den Punktgleichen

 

Den beiden DEUTSCHEN VIZEMEISTER die ASSELER SCHNEEFLÖCKCHEN und dem MÄNNERBALLETT FINSTERWALDE herzlichen Glückwunsch! 

(Punktgleich, der dritte Platz fällt somit weg)

Es war so ein enges Rennen auf einem bisher nicht dagewesenen Leistungsniveau, purer Wahnsinn!

Auch allen anderen Balletten zu Euren Platzierungen und Leistungen herzlichen Glückwunsch!

Wir müssen das jetzt erstmal verarbeiten...

Eure

Turedancer

Vor 2528 Tagen wurde in der Steigerwaldhalle in Wiesentheid Vereinsgeschichte geschrieben. Die Turedancer holten zum allerersten Mal den Bayerischen Meisterschaftstitel nach Zellingen.

Gleicher Ort, gleiche Halle, gleiche Bühne, nur sieben Jahre später, bei der 11. Bayerischen Meisterschaft im Männerballett standen die Turedancer erneut auf der Bühne und kämpften mit 16 weiteren Mannschaften aus ganz Bayern um den Titel.

Mit Ihrer aktuellen Show „Des Kaisers neue Kleider“ hatten die „Jungs“ in diesem Jahr bereits viele Highlights gehabt. 1. Platz in Untererthal, 1. Platz beim Männerballettturnier in Wiesentheid und natürlich unvergessen der Auftritt in der Fernsehsitzung „Fastnacht in Franken“.

Ein weiteres grandioses Highlight soll die Verteidigung des Bayerischen Meisterschaftstitels werden.

Gegen Mitternacht wurden die Sieger des Treppchens verkündet. Die ersten drei Plätze gehen alle samt nach Unterfranken! Platz 3 mit 393 Punkten geht nach Albertshofen. Wie bereits im Vorjahr kämpfen die HellsÖwer aus Oberthulba und die Turedancer aus Zellingen um die „bayerische Krone“.

00.05 Uhr und die Spannung steigt ins Unermessliche. Die Halle tobt als der Moderator des Abends Marcus Wicher den Sieger verkündet. Die Jury des Bundesverbands Deutscher Männerballette (BvDM) hat mit 474 Punkten die Turedancer als alten und neuen Bayerischen Meister bestimmt. Die HellsÖwer sind mit 421 Punkten erneut Bayerischer VizeMeister.

Bayerischer Meister - Turedancer                               BM11 Punkte                                         BM11 Urkunde

Die Turedancer sind somit zum siebten Mal Bayerischer Meister und das bereits fünfmal in Folge! Wer hätte diesen Erfolg am 09. April 2011 vorausgesagt. Pure Leidenschaft, Ehrgeiz und Fleiß sind die Faktoren dieser Erfolgsgeschichte seit der Gründung des Vereins vor zehn Jahren.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde aus Oberthulba und Albertshofen! Dem Ausrichter der Meisterschaft, der KoKaGe Wiesentheid, ein großes Lob für eine fantastisch organisierte Veranstaltung.

Eine Sache noch aus tiefstem Herzen. Vielen vielen Dank an unsere mitgereisten Fans, ihr habt uns mit eurer Unterstützung zum Sieg getragen. IHR SEID DIE BESTEN!

Die Saison 2018 ist allerdings noch nicht für die Turedancer vorbei. Am 02./03. Juni nehmen wir an der Deutschen Meisterschaft der Männerballette in Bonn (BvDM) teil und vielleicht können wir nach so vielen Jahren erneut Vereinsgeschichte schreiben. Ausgang offen 😉

Die Turedancer hatten dieses Jahr die einmalige Möglichkeit die Mottobilder in einer wunderschönen u. perfekt passenden Umgebung zu machen.

Das Schulmuseum der Stadt Lohr a. Main hat den Tänzer das historische Klassenzimmer für ein Shooting zur Verfügung gestellt.

Zur Bildergalerie

Wir haben zudem einen Kalender im Fotodruck produzieren lassen. Ihr könnt schnell noch für einen kleinen Unkostenbeitrag von 10€ zugreifen (E-Mail direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir möchten uns hierfür recht herzlich bei Herrn Stenger bedanken. Das Schulmuseum ist auf jeden Fall ein Besuch wert! 

Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag von 14-16 Uhr

Telefon 093352/4960

Internet: www.lohr.de/schulmuseum

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein ganz großes Dankeschön an Eva für die tollen Bilder! Es hat uns riesig Spaß gemacht.

Eva Röske Fotografie Herzmomente http://www.evaroeske.de 

In Bonn trafen sich am vergangenen Wochenende (17./18. Juni) die Crème de la Crème der Männerballette zum jährlichen „Kräftemessen“ bei der 14. Deutschen Meisterschaft. Eines war wieder deutlich zu sehen, das Niveau der teils hochspektakulären Shows steigt von Jahr zu Jahr.

Mit Dynamik, Synchronität, Akrobatik, Showeffekten, Kostüm, Humor und Präzision versuchten die Gruppen die Jury des Bundesverbandes deutscher Männerballette (BVDM) von sich zu überzeugen.

DeutscheMeisterschaft2017 1 

Alle teilnehmenden Mannschaften, ebenso die Landesmeister, mussten die Vorrunde der offenen Meisterschaft bestreiten. Die Turedancer tanzten sich mit Ihrem diesjährigen Motto „Dia de los Muertos – Mexiko feiert“ zum Vorrundensieg und durften somit als letzte auftretende Gruppe am Finaltag Ihre Show der Jury und dem Publikum präsentieren. Lediglich die besten 20 Gruppen aus Deutschland durften die Finalrunde am Sonntag bestreiten.

DeutscheMeisterschaft2017 2 DeutscheMeisterschaft2017 3

Plötzlich waren die zehn „Jungs“ der Turedancer Zellingen einer der Titelfavoriten für die Deutsche Meisterschaft. Trotz dadurch gestiegener Anspannung zeigten die Turedancer Ihren besten Auftritt der Saison. Das Publikum und die vielen mitgereisten Fans aus Zellingen und Umgebung hat es nicht mehr auf den Stühlen gehalten. Durchweg war die Stimmung im Bonner Brückenforum einfach nur atemberaubend.

Die Turedancer landeten letztlich mit Ihrer Show auf einem hervorragendem 4. Platz (464 Punkten). Deutscher Meister wurden die Newcomer des Männerballetts Tornados Weiler (478 Punkte) vor dem Vize-Meister, dem Männerballett Finsterwalde (473 Punkte).

Das Jahr 2017 war für die Turedancer eine herausragende Saison mit einer super Resonanz von allen Seiten.

Nochmals an alle mitgereisten Fans: Mega, Hammer, Wahnsinn! Wir haben einfach die Besten!!! 😊

In diesen Minuten feiern wir auf dem Schruwegedanz bei den Eichezeller Schreckschruwe die Premiere unserer neuen Show "Die Schulklasse".

Vielen Dank an Eva Röske (www.evaroeske.de) für die Bilder und an Herrn Stenger vom Städt. Schulmuseum Lohr/Main. Weitere Bilder folgen in Kürze...

Turedancer-DieSchulklasse-Motto  Tourdaten-Tafel-02-16 

Turedancer Klasse

Hoch die Hände, Wochenende! Als das Lied in der Frankenhalle Dettelbach ertönte war es verkündet. Die Turedancer verteidigten den Bayerischen Meisterschaftstitel zum vierten Mal in Folge und erzielten mit 438 Punkten den ersten Platz.

01 BM 2017  

Unfassbar, unbeschreiblich, pure Emotion! Der diesjährige Titel ist etwas Besonderes, da nicht nur die Konkurrenz in Bayern immer stärker wird, nein, es konnte sogar der amtierende Deutsche Meister „Gefühlsecht“ aus Meckenheim (Rheinland Pfalz, Teilnahme aufgrund der offenen Bayerischen Meisterschaft möglich) mit 420 Punkten hinter sich gelassen werden. Bayerischer Vizemeister wurden unsere Freunde, die HellsÖwer aus Oberthulba, mit 383 Punkten.

Es war bisher eine fantastische Saison mit dem Thema „Dia de los muertos – Mexiko feiert“. Die Resonanz beim Publikum war bei den bisher knapp 30 Auftritten in diesem Jahr phänomenal. Dies letztlich noch mit einer gewonnen Meisterschaft zu vergolden, einfach unbezahlbar! Für die Turedancer ist die Saison aber noch nicht zu Ende. Am 17./18. Juni findet die Deutsche Meisterschaft im Männerballett in Bonn statt. Wie diese ausgeht, Ihr werdet es erfahren… ;-)

02 MB 2017  03 BM 2017

Herzlichen Glückwunsch nochmal an unsere Freunde von Gefühlsecht und HellsÖwer zum zweiten und dritten Platz. Der vierte Platz und somit Dritter der Bayerischen Meisterschaft ging an den Ausrichter, unsere Freunde die Höpper Elfer aus Albertshofen.

Ein ganz besonderer Dank gilt wie immer unseren mitgereisten Fans, die uns mit Ihrer Unterstützung definitiv mit zum Sieg verholfen haben.

Nachdem wir Turedancer Originals uns ein paar Wochen Pause gegönnt haben, sind wir vergangenes Wochenende wieder ins Training eingestiegen.

Wir möchten hiermit auch ganz herzlich die drei neuen Tänzer in der Gruppe begrüßen. Ebenfalls sind unsere Unforgettables und Fresh4mation in die Trainingsphase zur neuen Saison gestartet.

Die neuen Show`s für 2016 ... nur so viel, Ihr könnt sehr gespannt sein :-)

turedancer trainingstart 2016

Unsere Unforgettables traten am Samstag als noch amtierender Oberpfälzischer Meister in Neustadt an der Waldnaab zur Titelverteidigung an. Vor über 700 Zuschauern und einem starken Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften erzielten sie mit Ihrer Show "Cyborg" einen fanstastichen dritten Platz. Neuer amtierenden Oberpfälzer Meister sind unsere Freunde aus Auerbach, die Happy Hoppers. Herzlichen Glückwunsch!

Unforgettables     Unforgettables2

Zeitgleich fand in Wiesentheid das 16. Männerballettturnier der Gentlemen statt. Die Turedancer holten in der vergangenen Saison mit Ihrem Motto "die Schulklasse" den dritten Platz. Voller Motiviation starten die Jungs als Startnummer 5 von 15 in das Turnier. Die Anspannung war bereits riesig, als die letzten Plätze vor dem Treppchen verkündet worden sind. Gegen 00.30 Uhr wurden die Gewinner des Turniers gekührt. Platz 3 ging nach Hessen an die Flotten Spritzer, Platz 2 und 1 machten wie bereits in der vergangenen Woche die HellsÖwer aus Oberthulba und die Turedancer untereinander aus. Die Freude der Zellinger Tänzer und Fans war nicht in Worte zu fassen, als Marcus Wicher von der Kogage Wiesentheid den größten Pokal an uns Turedancer überreichte.

Wiesentheid TuredancerWiesentheid2 Turedancer

Zweites Turnier, zweiter Sieg -> einfach unfassbar!

Vielen Dank für die fantastische Unterstützung unserer mitgereisten Fans!

 

 

Zum dritten Mal in Folge in den Top10 von Deutschland! Am 13./.14. Juni versammelten sich die besten Männerballette aus ganz Deutschland im Telekom Dome in Bonn zur 12. Deutschen Meisterschaft. Spektakuläre Shows, Akktrobatik, tolle Kostüme und tänzerische Höchstleistung waren am laufenden Band zu sehen.

Wir sind überaus stolz auf einen wirklich guten 8. Platz bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft. Wenn Ihr Euch fragt, warum wir nach einem 4., 7. und jetzt 8. Platz stolz darauf sind? Einfache Erklärung, denn wie man bereits in den vergangen Jahren sehen konnte, das Niveau der Gruppen, besonders bei den Top10 ersichtlich, steigert sich enorm von Jahr zu Jahr. Aber das Schöne dabei ist - von Konkurrenzdenken keine Spur! Dabei sein, Spaß haben, sich inspirieren lassen...

Von uns hätte keiner in der Jury sitzen wollen um diese schwierige und enge Entscheidung der Platzierungen zu treffen, aber das wurde ja auch von Experten übernommen, die letztendlich das perfekte Fingerspitzengefühl für solche Angelegenheiten hat. Das Teilnehmerfeld, besonders die Top10, macht es der Jury sicherlich nicht leicht, hier entscheiden meist nur Kleinigkeiten, die eine bessere oder schlechtere Platzierung nach sich ziehen.

Unseren Freunden, den Eichenzeller Schreckschruwe, gratulieren wir ganz herzlich zum Deutschen Meisterschaftstitel! Herzlichen Glückwunsch auch dem Vizemeister, der Bärengarde aus Niederwöllstadt! Dem Drittplatzierten, der Prinzengarde aus Rietberg, möchten wir ebenso für diese fantastische Leistung gratulieren.

Gemeinsam freuen wir uns mit den anderen Siegern über die tolle Platzierung und den tollen Verlauf der diesjährigen Deutschen Meisterschaft. Den fleißigen Mitglieder des Bundesverband Deutscher Männerballette ( http://www.b-v-d-m.de ) ein großes Dankeschön für Ausrichtung dieser tollen Meisterschaft.

Dankeschööööön an unsere treuen Fans, ihr habt dieses Jahr wieder so fantastisch unterstützt!!!

Wir stecken nun die ganzen Erfahrungen der vergangen Saison in die Vorbereitungen für 2016 und hoffen Euch wieder eine tolle Show bieten zu können. Lasst Euch überraschen, es wird sich auf jeden Fall lohnen... :-)

DM2015-1 DM2015-2

 

Nach einigen Jahren "Abstinenz" traten die Turedancer gestern beim Männerballett-Turnier der Untererthaler Karnevalsgesellschaft (Hammelburg) an. Schon zu Beginn der Veranstaltung war die Stimmung in der Halle fantastisch. Elf Männerballette kämpften um den begehrten Wanderpokal. In den letzten beiden Jahren holten die HellsÖwer den Pott nach Oberthulba. Angespannt aber voller Elan betraten unsere Jungs gegen 22.15 Uhr die Bühne und lieferten einen hammer Tanz ab, das Publikum stand im Saal.

Untererthal 1 Untererthal 3

Gänsehaut pur, als nur noch die letzten drei Gruppen übrig waren. Platz 3 holte Waigolshausen, Platz 2 ging an unsere Freunde die HellsÖwer aus Oberthulba. Der erste Platz und somit den ersten Sieg der Saison holten unsere Jungs, die Turedancer!!! Herzlichen Glückwunsch an alle Gruppen auf und neben dem Treppchen, es waren fantastische Tänze und Shows!

Untererthal 2

An unsere treuen mitgereisten Fans ... was würden wir nur ohne euch machen! Danke Danke Danke!

Der Sieg wurde im Anschluss natürlich ausgiebig gefeiert, was auch sonst! 😀

 

Eine aufregende, lustige und erfolgreiche Saison 2015 neigt sich so langsam dem Ende zu. Wenn sich allerdings die besten Männerballette aus ganz Deutschland auf den Weg nach Bonn machen, kann das nur eines bedeuten -> Der BVDM (Bundesverband Deutscher Männerballette) lädt zur 12. Deutschen Meisterschaft!

Am vergangenen Freitag sind wir Turedancer in die neue Saison 2017 gestartet...

Turedancer-Auftritte2017-1Turedancer2017-Plakat

Am vergangenen Samstag traten die Turedancer zusammen mit den besten Fans ever die Reise zu den Steiner Schlossgeister nach Nürnberg/Stein an. Im vergangenen Jahr konnten wir nach spontaner u, kurzfristiger Zusage am Turnier den größten Pokal überraschend mit nach Zellingen bringen. 

Gegen Mitternach war es dann endlich soweit, die Präsidentin der Steiner Schlossgeister verkündete die Platzierungen. Nach Anspannung und Nervenkitzel brach frenetischer Jubel bei den "Jungs" aus. Die Turedancer konnten den Titel beim 9. Grand Prix der tollkühnen Männer verteidigen und holten erneut den Pott nach Zellingen.

Der Siegertanz musste dann leider wegen reduzierter Mannstärke aufgrund der vorzeitigen Abreise einiger Tänzer wegen Krankheit etc. etwas umdisponiert werden ;-) 

Danke an den Veranstalter - die Steiner Schlossgeister -, Ihr habt erneut eine hammer Veranstaltung auf die Beine gestellt. Wir kommen immer wieder gerne! ;-)

Stein6STein5Stein4Stein3Stein2

 

Die Turedancer haben vergangenes Wochenende (11./12. Juni) eine fantastische Saison mit einem starken 8. Platz auf der 13. Deutschen Meisterschaft der Männerballette abgeschlossen. Ausrichter der Meisterschaft ist der Bundesverband Deutscher Männerballette e.V.

Teilnahme-Urkunde Auftritt letzterTanzDM

Es war definitiv die stärkste Deutsche Meisterschaft, die jemals ausgerichtet worden ist. Dem Zuschauer bot sich ein Spektakel an aufwendigen Shows, Akkrobatik, ausgefeilten Kostümen und tänzerischer Höchstleistung, was mit Amateuersport nicht mehr viel zu tun hat.

Am Samstag bestritten die Turedancer die Qualifikation zur Finalrunde. Von insgesamt 25 teilnehmenden Mannschaften mussten leider fünf Mannschaften bereits am ersten Tag "die Koffer packen".

Die verbliebenen Top20 aus Deutschland lieferten sich am Finaltag ein wahnsinniges Kopf an Kopf rennen. Um 10.30 Uhr, als Startnummer 2, haben die Jungs auf der Bühne Ihr Bestes gegeben. Der Telekom Dome in Bonn war "gestanden"!

Die Turedancer hatten diesmal nicht nur Fans aus dem eigenen Verein mit an "Board" sondern konnten sich über lautstarke Untersützung der Prinzengarde Zellingen und der FSV Esselbach Showtanzgruppe freuen. Ihr seid einfach alle Spitzenklasse, vielen Dank für den genialen Support!!!

 Fans    Gruppenbild

Die Top20 machte es der Jury sicherlich nicht leicht, hier entscheiden Kleinigkeiten und die Tagesform, die eine bessere oder schlechtere Platzierung nach sich ziehen.

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr wurde durch den Bundesverband das Ergebnis verkündet. Ein war ein wirklich knappes Rennen zwischen den einzelnen Mannschaften.

Platzierungen mit Punken:

Wertung

Wir gratulieren unseren Freunden dem Männerballett Gefühlsecht aus Meckenheim zum Deutschen Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch auch dem Vizemeister, unseren Freunden den O-Town-Player aus Oppenheim! Dem Drittplatzierten, dem Männerballett Finsterwalde möchten wir ebenso für diese fantastische Leistung gratulieren.

 

 

 

Die Turedancer starteten gestern in Eichenzell (bei Fulda) in die neue Saison 2015. Wir freuen uns auf tolle Veranstaltungen !!!

Mottobild-finalpng2 Turedancer 2015

Hier könnt Ihr uns sehen:

derzeitiger Tourplan 2015

Auch dieses Jahr werden die Turedancer als amtierender Bayerischer Meister zur 13. Deutschen Meisterschaft der Männerballette nach Bonn fahren.

Es wird ein Wiedersehen mit vielen Freunden ... Aktuelle Informationen erhaltet Ihr an diesem Wochenende über unsere Facebookseite https://www.facebook.com/turedancer

Vorrunde bestreiten wir am Samstag, den 11.06.2016 um ca 15.30 Uhr

Hauptrunde mit den Top 20 findet am Sonntag, den 12.06.2016 statt.

Ausrichter: Bundesverband Deutscher Männerballette e.V. (http://www.b-v-d-m.de)

Plakat-DM16

Es war die wohl stärkste Meisterschaft im Männerballett aller Zeiten. Am 14. und 15. Juni 2014 präsentierten in Bonn die besten Männerballetts Deutschlands ihre teils hochspektakulären Shows. Akkrobatik, aufwendige Kostüme und synchrone Tänze waren am laufenden Band zu sehen.

Der alte und neue Bayerische Meister 2016 im Männerballett !!!

Wir haben es erneut geschafft den Titel zu verteidigen, einfach unbeschreiblich und nicht in Worte zu fassen!!!

12802936 1004511926281335 4526162590961185070 n  12821550 1004512166281311 1478090014106343371 n   12524118 1004512366281291 7068082896028807855 n

Danke allen fast 100 mitgereisten Fans, ohne Euch wäre so etwas unvorstellbar!

DankeFans

Sommer, Sonne und Männerballett. Die Saison 2014 ist "eigentlich" zu Ende aber am kommenden Wochenende (14./15. Juni) werden wir nochmal auf der Deutschen Meisterschaft der Männerballette in Bonn (Telekom Dome) unser Bestes geben !!!

Morgen früh geht`s los ... und das mit vielen treuen Fans !!!

Die Vorrunde findet am Samstag zw. 10 Uhr - 16 Uhr statt (unsere Auftrittszeit ist 12:58 Uhr). Zum Finale am Sonntag zeigen dann die besten Männerballette aus Deutschland Ihr Können. ...Drückt uns die Daumen!!!

Egal wie wir in Bonn abschneiden werden, wir freuen uns einfach riesig auf tolle Tänze und Party mit Freunden!

Rückblickend auf die Saison mussten wir leider bereits im Vorfeld einige verletzungsbedingte Ausfälle verkraften, welche nur sehr schwer zu kompensieren waren.

DF-Turedancer14

Eines der Highlights der Saison 2014 ist sicherlich der Gewinn des dritten Bayerischen Meisterschaftstitels nach 2011 und 2012 !!!

Trotz noch anstehender Auftritte (Deutsche Meisterschaft und Zellinger MainSommer) laufen aber bereits die Planungen für die Saison 2015. Bei den "jungen" Turedancer wird sich auch etwas ändern. Einige wenige, die die Gruppe und den Verein in den vergangen Jahren geprägt haben, können beruflich oder familiär nicht mehr aktiv weitermachen, bleiben aber der Truppe weiter tief verbunden. Ihr hinterlasst jetzt schon eine große Lücke!

Die Turedancer belegten beim 15. Männerballettturnier der KoKaKe Wiesentheid einen starken 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde die Eichezeller Schreckschruwe zum Turniersieg und an das Männerballett KG "Rot-Weiß" Losheim, die den zweiten Platz belegten.

3Platz-Wiesentheid3 3Platz-Wiesentheid2

Das Männerballett der Turedancer hat sich am 29.03.2014 zum dritten Mal den Titel "Bayerischer Meister im Männerballett" bei der offenen Bayerischen Meisterschaft in der Helmut-Ott-Halle in Auerbach i. d. Oberpfalz geholt! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle vom ganzen Verein und natürlich von allen Fans an unsere Jungs!

20140329-DSC09555 Bayerische Meisterschaft 2014

Go to top